Monatsarchiv: November 2020

Sonnensturm

Sonnensturm im Dezember 2020

Ich möchte die Menschen auf einen sehr wichtigen Umbruch sowohl in der Zeitmatrix als auch in der Energie vorbereiten. Dieses Ereignis steht bereits im Dezember 2020 in voller Entfaltung, hat jedoch seiner Vorausläufer im November 2020 und trägt die Energie weit ins Jahr 2021.

Die Wahl des Menschen

Dimensionswechsel: Krieg oder Frieden?

Es zeigt sich in Form einer Trennung. Ob die Menschheit in ihrer jetzgen Form Bestand haben wird, hängt dabei von ihr selber ab. Es existiert hierbei auch ein Plan für eine negative Variante der menschlichen Umsetzung und Vollzugs, wenn sich Gruppen von Menschen weiter in einer negativen Abwärtsspirale erfahren wollen. Dann werden die Seelen noch stärker in festen Strukturen in Form von Negativblasen zugeordnet. In diesen können sie sich weiter erfahren. Andere Seelen im Aufstieg gehen dabei in lichtvolle Frequenzen des dimensionalen Aufstiegs über und enbinden sich dieser leidvollen Erfahrungsebene. Dadurch wird eine Trennung der polaren Welten und eine stärkere Trennung innerhalb von Dimensionen umgesetzt. In der sehr lichtvolle Variante der menschlichen Entscheidung sieht gut bezüglich des Fortbestandes der Menschheit aus. Sie ist zwar mit Umbrüchen im generellen System verbunden, aber mit gutem Ausgang. Keine 6 Mrd Seelen, die aus der Inkarnation “abgezogen” werden, weil sie sich selber schaden oder in energetischen Negativblasen eingesperrt werden.

Chaos

Der erschaffene Krieg und Umbruch ist da

Die Menschen handeln nun jetzt aus eigenem Antrieb zeitgleich. Ihr werdet dies in Eure Berichten zu sehen bekommen. Seid nicht schockiert. Es wurde von allen gemeinsam toleriert oder errichtet. Die nun eingesetzten Massenprotesten sind Länder übergreifend. Die Menschen handeln selber und lassen die Situationen eskalieren. Unter den zunächst friedlichen Protesten mischen sich zunehmend Aufwiegler und Menschen mit rassistischem Gedankengut. Sie bringen das Ganze zu Fall – wenn auch ungewollt im Sinne der chaotischen Entfaltung.
Leid ist aber nur eine Zusammenfassung unterschiedlicher Energien, die gerade hochwallen und in die Realitäten einfließen. Die Realität des Menschen wird immer durch seine Blockaden und Hemmungen erzeugt. Hält er an diesen begrenzenden Energien fest, dass erschafft dieses empfundene und in der Realität durchlebte Leid ganze Spiralen an Leid. Der Mensch windet sich in seinen erstartten Strukturen. Deshalb gehen die meisten Seelen lieber mit physischen Tod aus den selbst kreierten Strukturen, die sie nicht lösen können. Dadurch geben sie dem Chaos wieder Raum.